Evangelischer Schulverein Niesky/Görlitz e.V.

"Schule für ALLE"
Der Evangelischer Schulverein Niesky/Görlitz e.V. fungiert als Träger der folgenden, staatlich anerkannten, Einrichtungen:
-der Dietrich-Heise-Schule (Grundschule), gegründet 2004
-dem Hort der Dietrich-Heise-Schule, gegründet 2016 und
-der Freien Evangelischen Oberschule Görlitz, gegründet 2015
an zwei unterschiedlichen Standorten in Görlitz.
An unseren Schulen werden ca. 200 Schüler und Schülerinnen beschult und 40 Schüler und Schülerinnen nehmen den Hort in Anspruch.
Besonderheiten und Säulen unserer pädagogischen Konzeption sind unser sprachliches, christliches und reformpädagogisches Profil. „Schule für alle“ ist ein wichtiger Grundsatz unseres Vereines. Das bedeutet, wir bemühen uns jedem Kind, unabhängig von seiner Herkunft, seiner Glaubenszugehörigkeit und seiner familiär sozioökonomischen Bedingungen, den Besuch unserer Schulen zu ermöglichen - also nicht nur finanziell privilegierten Familien. Momentan sind insgesamt Familien von 27 Kindern infolge finanzieller Härten nicht in der Lage, das Schulgeld zu bezahlen, welches deshalb aus dem Solidaritätsfonds des Vereins finanziert wird. Dafür benötigen wir jährlich ca. 26.000 Euro zusätzlich.
Leider werden Schulen in freier Trägerschaft nur zu 90% vom Staat refinanziert. Aus diesem Grund ist es für uns eine dauernde Verpflichtung, die restlichen 10 % durch die Erhebung von Schulgeld sowie durch Spenden und Förderungen für unsere Aufgaben und Projekte aufzubringen.

Gern können Sie sich auf unserer Homepage www.ev-schule.de informieren.

Bitte stimmen Sie für unser Projekt, damit wir mit einer möglichen Spende in unseren Sozialfonds die betroffenen Familien weiter entlasten können.



Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Den Wettbewerb veranstaltet die Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG.

Entwickelt von Drantos mit dem Drantos CMS