Förderverein Freie Schule SCHKOLA Ostritz e.V.

An der freien Grund- und Oberschule SCHKOLA Ostritz lernen 139 Kinder in altersgemischten Lerngruppen. Ein naturbelassenes Außengelände kurz hinter der Neiße umfasst eine nachgebildete Biberburg als Spielplatz, einen Ökogarten, Grünflächen zum Toben und verschiedene Ausruh- und Verweilplätze. Doch gerade für die älteren Schüler fehlt es im Schulhof an altersgerechter Beschäftigung.
Im Rahmen eines Schülerprojektes entstand die Idee, eine Boulderwand entstehen zu lassen. Beim Bouldern wird ohne Kletterseil oder -gurt an Felswänden oder eben an künstlichen Kletterwänden bis zur Absprunghöhe, meist nicht höher als drei bis vier Meter, geklettert. Beim Bouldern überwindet man keine großen Höhen, die Herausforderung liegt in der Technik, der Kreativität und im nötigen Kraftaufwand.
Die Projektgruppe entwickelte bereits ein Modell bzw. Prototyp und plant nun die Umsetzung.
Als Förderverein der Schule unterstützen wir die Schüler bei der Finanzierung dieses Projektes. Ein möglicher Gewinn aus dieser Spendenabstimmung wird vollumfänglich dem Projekt Boulderwand zugutekommen.



Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Den Wettbewerb veranstaltet die Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG.

Entwickelt von Drantos mit dem Drantos CMS